Bean-to-Bar Schokolade in Schokoladeformen gießen
Bean-to-Bar Schokolade in Schokoladeformen gießen
#sorichtig

Kakao & Schokolade

Handarbeit formt den Charakter.
Liebe den Geschmack.
Kakaobohnen in der AHERZ Schokoladen Manufaktur
Kakaobohnen in der AHERZ Schokoladen Manufaktur
Direkt gehandelte

Kakaobohnen

aus ihnen ensteht mit Zeit und Liebe
der Kakao, der uns berührt.
Schokoladen Melanger ausleeren in der AHERZ Schokoladen Manufaktur
Schokoladen Melanger ausleeren in der AHERZ Schokoladen Manufaktur
Bis zu 90 Stunden

Auf Stein vermahlen

Geschmack entwickelt sich,
wenn Tradition auf Moderne trifft
GROßES SORTIMENT AN
VEGANEN SCHOKOLADEN
UND KAKAO
#NOPLASTIC
KOMPOSTIER-
& RECYCLEBAR
BEAN-TO-BAR
HANDARBEIT
AUS ÖSTERREICH
KEINE
VERSANDKOSTEN
AB 75€
REGIONAL MIT DER
ÖSTERREICHISCHEN
POST
Schokoladen Melanger AHERZ Schokolade und Kakao Manufaktur

Bean-to-Bar Schokolade & Kakao

Wir sind machen noch #sorichtig Schokolade! Das heißt, dass Kakaobohnen in unserer Manufaktur aus dem Jutesack heraus geröstet, geschält und vermahlt werden. Aus diesem Kakao fertigen wir dann feinste Kakaomasse und auch Schokolade, die wir für euch dann zu Tafeln, Pralinen und auch anderen Slow-Food Leckereien wie schokolierte Nüsse und Trockenfrüchten verarbeiten. Denn…

AHERZ Schokolade pochend

...unser Herz schlägt für
Fairness und gutes Handwerk.

Durch direktes Handeln, den Kontakt zu den Produzenten & Partnern und der Kraft der Familie wollen wir mit unseren Kakao- und Schokoladeprodukten mehr Schwung ins Leben bringen. Denn wir wissen, dass faire Schokolade nicht nur gut schmeckt, sondern auch einiges bewirken kann.

Tomislav Starčević
4 months ago
One of the best hazelnut spreads I've tried. Another shade and it will be perfect. The taste of chocolates is superbly balanced, you can feel the exceptional quality of the product. High marks for Michael's work!
David Ecker
a year ago
This is maybe the best hand crafted chocolate I know about. Fantastic natural flavors and a lovely and thought-through design. There is something for anybody: from delicious italian hazelnuts to purple "white" chocolate with blueberry flavor. Amazing, give it a try!
lukas pre
a month ago
most authentic family business creating delicious bean-to-bar chocolate
Zoltán Koncos
a year ago
Lovely people making very good chocolate! Go and have it!
Roman
a month ago
Eine familiere Manufaktur, mit Herz dabei gute Rohstoffe schonen und mit viel Handarbeit zu verarbeiten das Ergebnis ist grandios im Geschmack. Weiter so Bitte....👍👍👏👏👏

Häufig gestellte Fragen

FAQ

Was ist der Unterschied von Bean-to-Bar Schokolade
zu "normaler" Schokolade?

Heutzutage arbeiten die meisten Hersteller von Schokoladen mit fertiger (Groß)-Industrieschokolade bzw. Kakaomasse. Auch viele Hersteller von Bio-Schokoladen sind in der Auswahl von Lieferanten bzw. Schokoproduzenten begrenzt und können wenig bis gar nicht darauf eingehen, dass es bei Kakaobohnensorten, ähnlich wie beim Wein, viele Unterschiede gibt.

Auch der Fakt, dass der größte Teil der Bohnen aus Afrika kommt, spielt eine Rolle. Bei Bio-Schokoladen sind es meist Kakaobohnen aus der Dominikanischen Republik und Peru, die das Geschmackserlebnis in eine gewisse Richtung lenken.

Uns ist wichtig, jeder Bohne, jedem Herkunftsort (Origin) und jeder Fermentierung ihre Note beitragen zu lassen, denn sie haben großen Einfluss auf den Geschmack.

Was wir in der AHERZ-Manufaktur machen, ist mit unserer Röstung und Vermahlung/Melangierung den Geschmack herauszuarbeiten, der für uns den Charakter der Bohne am besten repräsentiert.

Warum vermahlt ihr eure Schokolade 90 und mehr Stunden?

Es gibt verschiedene Typen von Mahlwerken, jedes hat seine Vor- und Nachteile. In unserer momentanen Größe ist ein Steinmahlwerk/Melanger/Melangeur die sinnvollste Lösung. Wir können damit sicherstellen, dass wir in dieser Zeit neben der Zerkleinerung der Kakaobohnen auch flüchtige Stoffe und ungewollte Geschmäcker mit Temperatur und Belüftung aus der Schokolade arbeiten können.

Warum genau bis zu 90 Stunden?  Kurz gesagt, weil es bei manchen Sorten so lange dauert, bis alle Kakaobohnen/-nibs zerkleinert sind und eine Korngröße von 20 µm (1µm = 1 000 000stel Meter) oder kleiner haben. Das ist die Feinheit bei der Schokolade, die uns Menschen am besten schmeckt. Alles darüber nehmen wir als leicht “sandig” war.

Ist eure Tafel-Verpackung wirklich kompostierbar ?

Das Thema nachhaltige Verpackung begleitet uns seit Beginn; schade zu sehen, dass der Industriestandard petroleumbasiert ist (günstige Kosten) – wir hoffen auf ein Umschwenken. Es gibt momentan wenig Alternativen bzw. nur welche, bei denen nicht klar ist, ob und wie sie wirklich kompostierbar sind.

Wir haben mit Natureflex einen Partner gefunden, der unsere Tafelverpackung sogar heimkompostierbar macht. Der äußere Karton ist aus nachhaltiger Erzeugung und natürlich recyclebar, sogar für unseren kleinen Verschlusssticker haben wir einen Biofilm gefunden. Somit ist unsere Tafelschokolade in mehrfacher Hinsicht einzigartig.

Bei den Verpackungen unserer Rohmaterialien haben wir eine industriekompostierbare Biofilm & Kraft-Papier-Verbund Verpackung gefunden, welche auch einen Einsatz für Lebensmittel ermöglicht. Nach Entfernen des kleinen Metall-Verschlusses ist er kompostierbar. (Wir haben gerade einen Heim-Kompost-Test am Laufen und geben Updates im Blog.)

Wir bleiben stets am Ball des nachhaltigen Verpackens und ihr könnt uns glauben, dass ihr als Kunden die ersten seid, die durch uns von einer besseren Lösung erfahren.

Schmeckt man wirklich den Unterschied?
Schoko ist doch Schoko oder?

Kurz gesagt ja, man schmeckt den Unterschied, denn jede unserer Tafeln verwendet unterschiedliche Kakaobohnen als Basis. Du wirst in einer fruchtigen Sierra Nevada Bohne etwas anderes rausschmecken wie in einer intensive Nicaragua Chuno Bohne.

Für uns war es ein richtiges “Aha”-Erlebnis herauszufinden, dass Schoko nicht gleich Schoko ist. Diese Annahme mag bei Industrieschokolade eventuell stimmen weil hier meist Elfenbeinküsten oder Ghana Kakao zum Einsatz kommt, aber in der Bean-to-Bar Welt wirst du auch bei zwei verschiedenen Schokoladenmachern und der gleichen Bohne einen Unterschied schmecken.

Habt ihr auch Rohkakao, Rohschokolade, rohe Kakaobohnen oder
rohe Kakaonibs?

Der Hype rund um “Rohschokolade” oder “Rohkakao” wird immer mehr. Als Mensch, der wissenschaftlich zu arbeiten weiß, fehlt mir als Erstes eine Definition von “roh”: Sind es 42°, 45° oder gar 60°? Weil wenn es 60° wären, dann könnten wir “Rohschokolade” herstellen – ob diese geschmacklich mit einer sanft wärmebehandelten Bohne mithalten kann, wage ich aber zu bezweifeln.  Es bleibt dann noch immer der mikrobiologische bzw. Lebensmittelsicherheits-Aspekt, aber das werde ich in einem Blogpost noch ausführlicher behandeln.

Kurz: Was wir euch momentan anbieten können, sind rohe Kakaobohnen aus Costa Rica: sie sind die Saubersten, mit denen wir je arbeiten durften. Nibs gibt es sanft wärmebehandelt aus einer Bio-Bohne aus Nicaragua und “Rohkakao” oder Ritualkakao wie wir ihn nennen, bieten wir von der gleichen Bohne. Hierbei vermahlen wir die Kakaonibs nur rund 10 Stunden bei niedrigen Temperaturen, was bei dieser Bohne zu einem sehr spannenden Aroma führt.

Sind eure Schokoladen Vegan?

Ja, zum großen Teil, das ist uns sehr wichtig. Alle unsere dunklen (Mix) Schokoladen und Single Origin sind natürlich vegan.

Alle Milch-Schokoladen und Fruchtschokoladen sind es nicht (hier kommt Milchpulver aus biologischer Haltung zum Einsatz), aber hier haben wir alternative vegane Varianten mit Kokosmilchpulver oder Nussmehlen für euch. Es sind gerade noch nicht alle online, aber mit der Zeit wächst dieses Sortiment. Momentan ist von der “Weissen” Serie die Passionsfrucht & Blaubeeren die vegane Alternative.

Wie siehts mit glutenfreier Schokolade aus?

Momentan verarbeiten keine Zutaten in denen Gluten vorhanden sind. also ist unser Sortiment glutenfrei.

Wer steckt eigentlich hinter AHERZ? Machst du das alles alleine?

Also ich glaube, die einzige Person, die das alleine eventuell schaffen könnte, wäre der BEWBMAZ (Bester Wiener Bürgermeister Aller Zeiten) Dr. Michael Häupl, Dienstagmittag schafft er es leider nicht, aber bis Sonntagmittag ist ER sicher fertig.

Spaß beiseite, Kakao hat mich wieder sehr eng mit meiner Familie zusammengeschweißt und ohne sie wäre das Sortiment um einiges kleiner, das Design um einiges unspektakulärer.

Regionalität

Viele unserer Zutaten, wie z.B. Kürbiskerne und Rübenzucker, kommen aus der Umgebung und Österreich.

Nachhaltige Verpackung & #noplastic

Kein petroleumbasiertes Plastik. Nur natürliche Materialien.

Abholung möglich

Du kannst dir deine Bestellung auch bei uns in der Manufaktur abholen.

Sichere Zahlungsmethoden

KLARNA Sofort-Überweisung, Kreditkarte, Paypal und natürlich Vorkasse machen Bestellungen einfach und sicher.

Richard R.

Hobby-Chocolatier

Ich bin wahrlich beeindruckt.

Michi war beim Workshop so offen, freundlich, kompetent & authentisch. Von der Bohne weg wird hier wirklich alles gezeigt -man spürt es einfach AHERZ ist hier Programm!

Vielen Dank!

5/5

Regina M.

Kundin

Das Schokotasting hat meinen Geschwistern und mir total gut gefallen. Michi war total sympathisch und hat uns so viel neues Wissen über die Kakaobohnen bishin zur fertigen Schokolade mitgegeben. Außerdem hatts an leckerer Schokolade nicht gemangelt und wir sind glücklich und mit viel Schokolade im Gepäck nach Hause gefahren.

5/5

Newsletter

Aufi
EINKAUFSWAGEN 0
KÜRZLICH ANGESEHEN 0